Spendenveranstaltung für TiNO mit Daniel Herter

Das spannende Seminar „The long way home“ von Daniel Herter ging zugunsten von TiNO. Da unterstützen wir unsere Freunde aus dem Odenwald sehr gern. Ein super Tag mit inmitten von so vielen Hunden…herrlich. Wir konnten wieder viel mitnehmen und schätzen den herzlichen kollegialen Austausch sehr.

Gassigeher-Schulung

Gestern und vorgestern gab es wieder jede Menge Input für unsere Tierheim-Mitarbeiter und Gassigeher. Carolin Braun vom Hundezentrum-Bottwartal ist regelmäßig bei uns, um diejenigen, die die Hunde versorgen, Gassi gehen oder intensiv mit den Vierbeinern arbeiten, im Umgang mit verhaltensauffälligen Exemplaren zu schulen. Das geht vom Vermitteln von theoretischen Kenntnissen über praktisches Handling bis hin zum Analysieren von Ausdrucksverhalten von Hunden. Wie immer sehr praxisnah, informativ und mit einprägsamen Beispielen versehen.

Am Ende soll all das unseren Schützlingen zu Gute kommen und die Chance auf ein passendes neues Zuhause erhöhen. Dafür ein dickes Dankeschön an alle Beteiligten.

www.hundezentrum-bottwartal.de

Fortbildung in München

Vielen Dank für ein lehrreiches Seminar „Hunde, die gefährlich sind – was tun?“ mit vielen neuen Perspektiven und Eindrücken! Die beiden fachkundigen Dozentinnen Nessy Bokr von der Hellhound Foundation und Sonja Klugmann gaben uns Einblicke in ihre Arbeit und zeigten praxisnahe Handgriffe und Möglichkeiten im Umgang mit schwierigen Hunden.

Danke an den Tierschutzverein München e.V. für die Organisation und einen rein veganen Mittagstisch mit fantastischen Speisen. Wir kommen gerne wieder!

www.hellhound-foundation.com
www.klugmann-hunde.de
www.tierschutzverein-muenchen.de

Schöckachschule zeigt Herz für Tiere

Und wir bedanken uns – von ganzem Herzen!

Die Grundschüler der Stöckachschule in Winnenden hatten sich bei ihrem Spendenlauf mächtig ins Zeug gelegt, so dass eine große Summe zusammengekommen ist. Eine tolle Leistung! Die Hälfte davon (€850,-) ging nun an den Tierschutzverein Winnenden, worüber wir uns natürlich riesig gefreut haben.

Bei den Scheckübergabe hatten wir nicht nur Gelegenheit uns ganz herzlich zu bedanken, sondern konnten auch ein paar Sätze zum Thema Tierschutz anbringen sowie zwei beispielhafte Hundegeschichten erzählen, über unsere Pudel und über Rex, dem ehemaligen Tierheimhund mit Happy End.

Vielen Dank, liebe Stöckis!

(Fotos: Alisa Schied, Stöckachschule)

Tierschutzverein trifft Seniorenzentrum

Heute war für Luna aus dem Tierheim Winnenden ein ganz besonderer Tag. Mit ihren gerade einmal 5 Monaten durfte sie mit der erfahrenen Hündin Vicky und dem ehemaligen Tierheimhund Lino die Bewohner des Seniorenzentrums Winnenden besuchen. Vicky, als alter Hase, hat ganz viel Ruhe ausgestrahlt…und Luna, der kleine Wirbelwind, ist nach kurzem Herantasten richtig aufgeblüht. Sowohl Mensch und Hund hatten sehr viel Freude miteinander. Wir bedanken uns für das Vertrauen und das ganz besondere Erlebnis.

Die kleine Luna sucht übrigens immer noch ein richtiges Zuhause, in dem sie ankommen darf…

Impressionen vom Sommerfest 2019

Wir haben unsere Bilder von diesem tollen Tag in einem Facebook-Album gesammelt: Von tierischen Besuchern, süßen Waffeln, heiß begehrten Burgern bis zu sportlich-spaßigen Eindrücken vom Pfotenlauf…

Kurs-Praxisteil im Tierheim Winnenden

Erneut fand der Praxisteil und Abschluss des Kurses „Erst der Kurs, dann der Hund“ der VHS Unteres Remstal e.V. wieder im Tierheim Winnenden statt. Die Kursteilnehmer haben eine Einführung zum Kennenlernen von (Tierheim-)Hunden erhalten, was es in puncto Körpersprache zu beachten gibt und wie man damit das Kennenlernen positiv beeinflussen kann.

Wir finden es sehr lobenswert, dass man sich, bevor ein Hund ins Haus kommt, umfassend informiert. Das unterstützen wir gerne…und hoffen, dass auch der nächste Kurs im Herbst wieder gut angenommen wird…

Stammtisch reloaded

Unser Stammtisch hatte längere Zeit eine Pause eingelegt, nun wollen wir uns wieder regelmäßig treffen. Bei leckerem Essen treffen sich Tierfreunde, um über Hund, Katze, Maus zu reden. Wir freuen uns, wenn Sie mal vorbeischauen!

Wann? Am 27.03.2019, 19 Uhr

Wo? „Zur Mariana“, Vereinsgaststätte in Weiler zum Stein

„Erst der Kurs und dann der Hund“

So lautet der Titel des Kombi-Seminars, das bereits zum 2. Mal erfolgreich angeboten wird in der VHS Unteres Remstal. Der Kurs umfasst insgesamt 2 Theorieabende, jeweils freitags von jeweils 16.00-19.00 Uhr im Seminarraum 02 der VHS in Fellbach, kombiniert mit einem abschließenden Praxisunterricht im Tierheim Winnenden. Neben umfassenden Grundkenntnissen zur Hundehaltung erhalten die Seminarteilnehmer/innen über das Kennenlernen und Führen verschiedener Tierheimhunde an der Leine einen ersten hautnahen Einblick im Umgang mit Hunden. Ziel des Seminars ist es, angehende und interessierte Hundehalter bei der Wahl eines optimalen Hundes zu unterstützen und ihnen so einen verständnisvollen Umgang mit dem Vierbeiner zu ermöglichen. Das Seminar beginnt am 15.3.2019. Kursleiterin ist Diana Müller, zertifizierte Hundetrainerin. Für Erwachsene mit Kind und Familien gibt es einen Spezialtarif. Anmeldung erbeten an die VHS Unteres Remstal e. V., Tel.-Nr.07151 958 80-0 oder per e-mail info@vhs-unteres-remstal.de

Weitere Details finden Sie hier

Herzlichen Dank an alle Spender der FRESSNAPF-Weihnachtsaktion!

Wir sind überwältigt von den unzähligen Sachspenden, die bei der großen FRESSNAPF-Weihnachtsaktion an unsere Schützlinge gespendet wurden! Ob Körbchen, Futter, Einstreu, Spielzeug oder Leuchthalsbänder: Unsere tierischen Lieblinge haben sich mindestens genauso über die Weihnachtsgeschenke gefreut wie die Zweibeiner im Tierheim. Wir haben so viele Spenden erhalten, dass gar nicht alle Dinge auf das Foto gepasst haben 🙂

Ein ganz ganz großes Dankeschön an all die Tierfreunde da draußen, ihr seid wirklich wunderbar!!!

Weihnachtswunschliste bei FRESSNAPF

Mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu! Auch unsere Schützlinge hätten da noch den ein oder anderen Wunsch. Klar, an ersten Stelle steht: ein neues, eigenes Zuhause, in dem man endlich ankommen kann. Aber es gibt auch „kleinere“ Wünsche, bei der wir Ihre Unterstützung gebrauchen könnten. Der FRESSNAPF-Markt in Winnenden hat für unsere Tiere einen Weihnachtsbaum aufgestellt, an dem jedes Tier seine Wünsche aufhängen durfte. Auch eine Wunschliste mit Utensilien, die für das Versorgen und Pflegen unserer Tiere erforderlich sind…und uns eine große Hilfe wären, finden Sie dort.
Wir sagen im Voraus vielen herzlichen Dank für jede Unterstützung, für jedes Geschenk, dass Sie unseren Tieren unter den Baum legen lassen ❤️ Die Fressnapf-Mitarbeiter sammeln Ihre Geschenke bis Weihnachten im Markt, so dass anschließend im Tierheim eine große Bescherung stattfinden kann.

Impressionen vom Hundebadetag im Bürger Bädle 2018

Am 9. September war es mal wieder soweit: Alle (ehemaligen) Tierheimhunde durften zum Hundebadetag nach Bürg ins Bädle kommen, bevor sich das Freibad in die Winterpause verabschiedet. 

Hier gehts zur Bildergalerie

Impressionen vom Tag des offenen Tierheims 2018

Am 1. Juli 2018 fand unser alljährlicher Tag des offenen Tierheims statt. Hier finden Sie einige Bilder von diesem allem in allem gelungenen Tag voller Sonnenschein, leckerem Essen und tollen (vierbeinigen) Besuchern.

Hier gehts zur Bildergalerie

Herzlichen Dank!

In der Weihnachtszeit veranstaltete Getränke Gaida in Birkmannsweiler für seine Kunden samstags einen kleinen kostenlosen Umtrunk mit Glühwein und Gegrilltem. Die Spendeneinnahmen kamen ausnahmslos unserem Tierschutzverein zugute. Herzlichen Dank!