Project Description

Marla

weiblich (unkastriert)
Mischling aus Griechenland
Geb.: 18.02.22
Größe: mittel-groß (wächst noch)
Im Tierheim seit: 18.06.22

  • aktiv
  • menschenbezogen
  • braucht Stabilität und Konsequenz

Marla ist eine aufgeweckte Junghündin. Die Welt ist spannend und es gibt allerlei zu entdecken. Dabei wird gerne ausprobiert, was denn so alles möglich ist. Denn die größer werdende Marla ist ganz schön neugierig. So hinterfragt sie auch mehrfach, ob der Mensch Dinge auch wirklich so meint.

Bei ihrer lebhaften Art ist es wichtig, dass sie auch den Gegenpart lernt: zur Ruhe zu kommen und sich zurückzunehmen. Hier hat sie schon Fortschritte gemacht. Für Marla suchen wir Menschen, die hier anknüpfen, beharrlich und besonnen bleiben, ihr Ruhe vermitteln und ihr gleichzeitig auch Grenzen nahe bringen.
Auf der anderen Seite kann sie sehr aufmerksam sein, ist menschenbezogen und gern für eine gemeinsame Aktion zu haben. Sowohl bei Menschen also auch bei Hunden kann sie etwas distanzlos und aufdringlich sein. Das ist beim Gegenüber nicht immer erwünscht. Das sollte sie noch lernen dürfen.

Marla sucht also ein aktives Zuhause, wo man ihr aber auch zeigt, was Ruhe halten bedeutet, kontinuierlich an der Erziehung dranbleibt und ihr zeigt, wie die Welt so funktioniert.

Zurück