Projektbeschreibung

Name: Pia
Rasse: DSH-Briard-Mix
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: schwarz
Alter: geb. 17.10.2010
Eigenschaften: sehr lieb, verschmust, aufmerksam, kann alleine bleiben, kinderlieb

Pia ist zur Zeit nicht im Tierheim, sie befindet sich im Training.

Pia kam zu uns ins Tierheim, weil ihre Familie sie bedingt durch einen Krankheitsfall abgeben musste.
Sie ist eine aufmerksame Hündin, die sehr die Nähe zu Menschen sucht. Sie kennt die Grundkommandos und kann laut Vorbesitzer problemlos alleine bleiben. Sie mag Kinder, ist aber am Anfang aber etwas stürmisch.

Bei uns im Tierheim hat sie beim Gassigehen gerne an der Leine gepöbelt, sobald ihr Artgenossen entgegenkamen. Daran muss mit ihr – auch nach einer Vermittlung – weiter konsequent gearbeitet werden.

Aktuell befindet sich Pia bei unseren Kollegen im Tierheim „Tiere in Not Odenwald“ (www.tiere-in-not-odenwald.de). Dort lernt sie in der Gruppenhaltung das 1×1 der Hund-Hund-Kommunikation. Wir sind selbst regelmäßig vor Ort und erfreuen uns über die riesigen Fortschritte, die Pia bereits gemacht hat. Sie wohnt dort mit 2 Hündinnen in einer Kleingruppe und darf tagsüber meist in den Innenhof, in dem sich dann zwischen 5 und 15 Hunde aus anderen Gruppen aufhalten. Auch Besucher mit eigenen (fremden) Hunden halten sich dort auf. Hier zeigt sich Pia mittlerweile äußerst souverän und entspannt. Da sie sehr menschenbezogen ist, kommt sie sowohl bei den Besuchern als auch bei den Gassigehern stets gut an. Jetzt fehlen nur noch die Interessenten, die ihr die verdiente Chance auf ein neues Zuhause geben wollen.

Aufgrund der Leinenaggression suchen wir für Pia hundeerfahrene Menschen, die die Bereitschaft mitbringen, mit einer guten Hundeschule weiter an diesem Verhalten zu arbeiten.

Wenn Sie Pia persönlich kennenlernen möchten, melden Sie sich gerne zu unseren Besuchszeiten:

Mittwoch: 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 18:00 – 20:00 Uhr
Sonntag: 16:00 – 18:00 Uhr

Zurück zur Übersicht >>